Portrait

 

"Die Vielseitigkeit in der Kunst ist grenzenlos."

Am Anfang steht die Leidenschaft - als Urquell aller Ideen, welche creation4you in ihr vielseitiges künstlerisches Repertoire einzuflechten pflegt. Und wenn immer sich ihre kreativen Gedankenspiele zum zielgerichteten Denkprozess verdichten, greift die Künstlerin mal zum Pinsel, mal wird sie zur Kreation von Schmuck, Dekorationen oder neuen Designer-Stücken angeregt. Farben, Strukturen und die Schönheit der Natur inspirieren ihre Sinne jeden Tag aufs Neue, so dass ihr Tatendrang für neue Kreationen unermüdlich ist.
Parallel dazu entwickelt creation4you ein klares Konzept, wie bezüglich Form, Farbe und Ausführung ein neues, in sich harmonisches und ebenso funktionelles Kunstwerk entstehen soll. Kein Wunder bildet sich im Gesamtwerk der passionierten Künstlerin aus Habsburg (AG) auf eindrückliche Weise jene Vielfalt ab, welche sich nur aus einem intensiven Zusammenspiel von Leidenschaft und Kreativität schöpfen lässt. Überzeugen Sie sich selbst!

Curriculum vitae

Patricia Schwarzentruber - Weber wurde 1971 in Bülach / ZH geboren. Schon als Kind war die Begeisterung für handwerkliche Kreationen gross.
Als ausgebildete Fachlehrperson für textiles und nicht textiles Werken unterrichtet sie ohne Unterbrüche seit 23 Jahren an der Primarschule. In der Erwachsenenbildung vermittelt sie seit 1993 bis heute mit viel Enthusiasmus ihr Wissen in diversen Kursen weiter. An Ausstellungen wurden ihre Kreationen bewundert, gekauft und in Bestellung gegeben. 2006 kreierte sie als Webmaster und Designer ihre eigene Homepage für creation4you und war von nun an online. 2009 verwirklichte sich ihr Traum eines hauseigenen Ateliers dank dem Bau eines Eigenheimes in dem schon viele Kurskundinnen Kurse von ihr mit grosser Zufriedenheit besucht haben. Weiterbildungen sind ein absolutes Muss um stets über aktuelle und moderne Trends im Bild zu sein! creation4you ist eine Leidenschaft, welche sie neben ihrem beruflichen Engagement mit grosser Motivation und viel Freude zelebriert. Zwischendurch gönnt sie sich aber auch Auszeiten, damit die Musse nicht zu kurz kommt. 

Im künstlerischen Bereich ist es ihr vorrangiges Interesse Werke zu schaffen, die Freude vermitteln und das Leben bereichern.